Что такое куки

Cookies selbst sind nicht gefährlich – es handelt sich um gewöhnliche Textdateien. Sie können überhaupt keine Prozesse auf dem Computer ausführen oder mit dem Betriebssystem interagieren. Sie können jedoch abgefangen oder gestohlen werden, um Ihre bisherigen Online-Aktivitäten zu verfolgen oder sich unbefugt bei Ihren Konten anzumelden.

Typischerweise werden die in Cookies gespeicherten Informationen vor dem Senden verschlüsselt und die Cookies selbst werden über das HTTPS-Protokoll übertragen. Dies trägt zum Schutz der Benutzerdaten bei, aber der Website-Entwickler ist für die Implementierung der Verschlüsselung und den sicheren Versand verantwortlich. Besucher können nur hoffen, dass alles richtig eingerichtet ist. Der Nutzer seinerseits kann die Verwendung von Cookies durch den Browser lediglich verhindern bzw. von Zeit zu Zeit löschen.

Die vollständige Deaktivierung von Cookies ist nicht immer eine gute Idee. Beispielsweise verwenden alle Online-Shops Cookies. Wenn Sie Ihren Browser daran hindern, diese zu verwenden, kann sich der Server nicht merken, was Sie genau in Ihren Warenkorb gelegt haben. Es ist praktischer, Cookies manuell zu löschen, Sie müssen jedoch jedes Mal das Erscheinungsbild der Website neu konfigurieren und sich bei Ihren Konten anmelden.