Der Kurs beginnt ein Jahr vor der Einschulung. Es wird dem Kind helfen, den für einen Erstklässler notwendigen Stoff zu beherrschen, die notwendigen Fähigkeiten zu entwickeln und sich auf die neue Stufe seiner Ausbildung vorzubereiten.

Kinder kommen optimal zum Lernen auf die Welt. Jedes Kind ist von Geburt an dazu fähig. Denken Sie einmal darüber nach: Ihr Kind hat laufen und sprechen gelernt. Tatsächlich eine unbekannte Sprache entschlüsselt! Und das alles nur, indem ich dich beobachte und es immer wieder versuche – eine Million Mal. Das sind die schwierigsten Fähigkeiten, aber er hat es geschafft!

Alle Kinder sind von Geburt an Leistungsträger. Manchmal sogar zu viel! Sobald man sich abwendet, hat er bereits neue Höhen erreicht und balanciert auf einer Stuhlpyramide, um die begehrte Schokolade aus dem Schrank zu holen.

Aber im Ernst, unsere Aufgabe besteht nicht darin, diese „Leistungseinstellungen“ zu zerstören. Helfen, leiten, beraten, geben Sie die Möglichkeit zu lernen, wie man mit Schwierigkeiten umgeht.

Gehen Sie nicht vorbei und lassen Sie ihn fallen, damit er nicht wieder aufsteht. Schimpfen Sie nicht dafür, dass Sie Einfallsreichtum bei Stühlen zeigen. Und lehren Sie einfach, wie man „Schokolade bekommt“, ohne zu fallen.

Na ja, dann verstecken Sie die Schokolade an einem anderen Ort) Viele Süßigkeiten sind schädlich, lassen Sie ihn danach suchen, entwickeln Sie seine Suchfähigkeit)

In der modernen Hochgeschwindigkeitswelt verändert sich das Leben manchmal sehr dramatisch. Die Natur hat uns nicht die natürliche Fähigkeit gegeben, ununterbrochen zu lernen. In einer solchen Situation bleibt möglicherweise einfach nicht genügend Zeit, um neue Fähigkeiten zu erlernen. Und dann verliert selbst das fähigste Kind die Möglichkeit, sich selbst zu verwirklichen und alle seine Stärken zu zeigen.

Eine Migration, die mit dem Schuleintritt des Kindes einhergeht, ist genau dieser Fall. Was einheimische Kinder von Geburt an gelernt haben – die Kultur ihres Landes, Verhaltensnormen in der Gesellschaft, Sprache; Was es Jahre brauchte, um es zu meistern, muss Ihr Kind in sehr kurzer Zeit meistern. Hinzu kommt der Stress durch veränderte Umgebungen, ungewohnte Umgebungen und den Mangel an Freunden, was die Lernfähigkeit weiter verringert.

Vielleicht hat Ihr Kind großes Potenzial? Wer weiß, vielleicht kann er ein berühmter Wissenschaftler oder ein brillanter Arzt werden … Vielleicht ein hervorragender Politiker, der die Welt zum Besseren verändert. Und selbst wenn nicht, wird die Art und Weise, wie er sich in die neue Gesellschaft integriert, darüber entscheiden, ob er im Leben glücklich sein wird. Aber das ist das Wichtigste für jeden liebevollen Elternteil.

Aber wenn Sie ein Kind unvorbereitet auf das Leben in einer neuen Umgebung zur Schule schicken, was ihm mehr Arbeitsbelastung und mehr Stress zufügt, machen Sie sein volles Potenzial zunichte.

Helfen Sie ihm, diesen Übergang problemlos zu meistern, damit er sich bereits in der Schule sicher fühlt.

Unser Kurs „Bald zur Schule“ bereitet Ihr Kind schrittweise, interessant und stressfrei auf einen neuen wichtigen Lebensabschnitt vor – auf das Schulleben in einem unbekannten sozialen, fremdsprachigen Umfeld. Der Kurs verbindet harmonisch die Programme Vorkurs Deutsch und Vorschule und basiert auf langjähriger Berufserfahrung und praktischer Praxis in Grundschulen.

Der Vorkurs richtet sich speziell an ein- und mehrsprachige Kinder sowie an Kinder mit besonderem Förderbedarf, die Deutsch als Zweitsprache lernen oder Schwierigkeiten beim Erlernen haben. Schrittweise, interessant und ohne Stress bereiten wir Ihr Kind auf einen neuen wichtigen Lebensabschnitt vor – auf das Schulleben in einem unbekannten sozialen, fremdsprachigen Umfeld. Der Kurs verbindet harmonisch die Programme Vorkurs Deutsch und Vorschule und basiert auf langjähriger Berufserfahrung und praktischer Praxis in Grundschulen.

Ein reibungsloser Einstieg in die Schule, der das Kind auf den Schulalltag vorbereitet und dabei hilft, sich nahtlos in den Bildungsprozess zu integrieren, mit Gleichaltrigen zu kommunizieren und sich in einer neuen Umgebung ruhig zu fühlen. Das systematische Erlernen der deutschen Sprache, erworbene Kenntnisse über Schrift und Zahlen, Menge, Form, Farbe und mündliche Sprechfähigkeiten helfen dem Kind, die psychologische Barriere zu überwinden und im Unterricht selbstbewusst zu antworten. Für eine erfolgreiche Anpassung lernt das Kind parallel zu den klassischen Kenntnissen des Schullehrplans die Besonderheiten der deutschen Kommunikation auf sozialer Ebene, die ihm helfen, Freundschaften mit einheimischen Kindern zu schließen. Wir werden über die Besonderheiten der deutschen Kultur sprechen, über akzeptable und inakzeptable Verhaltensstandards an einer deutschen Schule. Wir geben dem Kind die Möglichkeit, selbstbewusst in ein glückliches Schulleben zu starten

Kaufen Sie einen Kurs

Wir arbeiten an einem Zeitplan für September – bald verfügbar!

Melden Sie sich für eine Probestunde an

Sie haben noch Fragen oder benötigen Hilfe?