1-2 Klasse

Geheimnisse der Natur

Ist es Ihrer Meinung nach möglich, eine Dissertation an Igeln aus Tannenzapfen zu messen? Wie wäre es mit einem ernsthaften Umweltprojekt bei Eichelmännern? Wie viele Gemälde mit trockenem Herbstlaub werden benötigt, um „Morgen im Kiefernwald“ zu machen?

Es ist schwer zu sagen, wie viele Igel in die Dissertation passen. Aber eines ist sicher: Sie sind da! Und höchstwahrscheinlich in Gesellschaft kleiner Leute trockene Herbststräuße und Tafeln verschiedener Getreidesorten …

Jeder Erwachsene war einmal ein Kind. Alle unsere ernsthaften Erfolge wurden dort in der Kindheit niedergelegt. Als wir diese lustigen Igel erschufen und versuchten, eine neugierige Nase dorthin zu stecken, wo sie sein sollte, entwickelten wir Vorstellungskraft, Denkvermögen und Feinmotorik und lernten, das zu Ende zu bringen, was wir begonnen hatten. Sie entwickelten auch eine Liebe zur Natur und der Welt um sie herum, lernten, sich um sie zu kümmern, entwickelten Beobachtungsgabe und lernten viel über erstaunliche Naturphänomene, indem sie gemeinsam mit ihrer Familie alles sammelten, was sie für ihre Kreativität brauchten.

Und auch wenn solche Kunsthandwerke nicht lange aufbewahrt werden, bleibt das, was sie dem Kind geben, ein Leben lang erhalten.

Die Natur schenkt uns eine Menge Schönheit und Inspiration. In unserem Kurs „Kreativität aus natürlichen Materialien“ erkunden wir mit Kindern die Welt um uns herum und lernen mit ihren Gaben, die originellsten Ideen zu kreieren und zum Leben zu erwecken. Für Kinder ist das eine unglaublich wichtige Erfahrung, die ihnen hilft, zielstrebig und selbstbewusst zu werden: Ich habe geplant – ich habe es getan.

Der Unterricht in den Kursen „Kreativität aus Naturmaterialien“ vermittelt Kindern viele wertvolle Fähigkeiten und Möglichkeiten:

  • Entwicklung von kreativem Denken und Vorstellungskraft: Durch die Arbeit mit natürlichen Materialien können Kinder ihre Individualität und Fantasie zum Ausdruck bringen, einzigartige Werke schaffen und ihr kreatives Potenzial entfalten.
  • Sensorische Entwicklung: Kinder lernen, die Schönheit und Einzigartigkeit der Natur zu erkennen, die Beschaffenheit verschiedener Materialien durch Tasten zu spüren und entwickeln außerdem feinmotorische Fähigkeiten.
  • Respekt vor der Umwelt: Die Vertrautheit mit natürlichen Materialien trägt zur Bildung des Umweltdenkens bei Kindern bei und lehrt sie, die Natur und Ressourcen zu respektieren.
  • Unterstützung des emotionalen Wohlbefindens: Kreativität mit natürlichen Materialien wirkt sich positiv auf das emotionale Wohlbefinden von Kindern aus
  • Kinder lernen, einander zuzuhören, ihre Gedanken und Ideen auszudrücken und im Prozess der gemeinsamen Kreativität Kompromisse zu finden.
  • Gesteigertes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen: Das Erstellen eigener Kreationen aus natürlichen Materialien gibt Kindern das Gefühl, etwas erreicht zu haben, was ihr Selbstwertgefühl und ihr Vertrauen in ihre Fähigkeiten stärkt.

Unglaublich! Sie werden lernen, dass Zapfen nicht einfach nur Zapfen sind, sondern echte magische Schätze zum Bauen von Burgen und Märchenfiguren! Die Blätter werden zu Flügeln und aus den Kieselsteinen werden wir eine Brücke in die Welt der Fantasie bauen!

Kaufen Sie einen Kurs

Wir arbeiten an einem Zeitplan für September – bald verfügbar!

Melden Sie sich für eine Probestunde an

Sie haben noch Fragen oder benötigen Hilfe?